Unsere Mode ist #TooGoodToWaste

Seit über 20 Jahren steht Nachhaltigkeit und Slow Fashion bei OSKA im Mittelpunkt von  Design, Entwicklung und Produktion der Kollektionen: Mode, die weit über eine Saison hinaus gefällt, hochwertige und natürliche Materialien und unsere eigenen Produktionsstätten in Europa.

Mit re.fashion wollen wir unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten. Deshalb sind das wieder.lieben, wieder.tragen und wieder.stylen der bestehenden OSKA Kollektionen eine logische Konsequenz. Gerade in der jüngeren Generation steht Vintage wieder hoch im Trend. Um unseren zeitlosen und hochwertigen Styles einen neuen Lebenszyklus zu geben und so einen nachhaltigen Kreislauf zu schließen, haben wir bei re.fashion drei Ansätze:

Die Kollektionen des letzten Jahres werden im neuen Look kombiniert

Aus Reststoffen entstehen neue Lieblingsstücke in limitierter Auflage

Individuelle Einzelstücke zu sagenhaften Preisen

Schrittweise und konsequent sind wir als Unternehmen unterwegs und leisten unseren Beitrag hin zu einem Wandel in der Mode. Gemeinsam mit Ihnen, unseren KundInnen, können wir ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit setzen.